02.03.2019 Treffen der LAG Kranichschutz im Karower Meiler

Die nächste Zusammenkunft der Kranichfreunde von M-V findet am 02.03.2019 (Sonnabend)

10.00 Uhr  im Karower Meiler in der Naturparkverwaltung (nahe der Kreuzung B 192/103)

statt.  Außer den Mitgliedern der LAG Kranichschutz M-V sind ausdrücklich auch Interessierte willkommen. Zur Absicherung einer Verpflegung wird eine Teilnahmemeldung beim Koordinator erbeten:

 

Dr. Wolfgang Mewes, Grüner Weg 3

19395 Plau, OT Karow

Telef. 038738/739890

mewes-karow@t-online.de

—————————————————-

Programm

Mewes: Eröffnung mit Informationen über die Organisation der AG Kranichschutz Deutschland (Fachvorstand), die Landesarbeitsgemeinschaft M-V und die deutschlandweite Tagung von KD in Hüllhorst (NRW) u. a.

Mewes: Bericht zur Europäischen Kranichtagung in Arjuzanx (Südfrankreich)

Lehrmann: Die Brutbestandsentwicklung des Kranichs in Deutschland

Trost: Auswertung der erweiterten Probeflächenkartierung in M-V

Heinicke: Vorläufige Ergebnisse der Schlafplatz-Synchronzählungen von Kranichen auf dem Wegzug 2018 in M-V.

Kettner: Kraniche und Windenergie – Interessantes von der Tagung in Hüllhorst 2018 und die Aufzucht eines Jungkranichs an einem Windpark.

Wahl eines neuen Vorstandes der Landesarbeitsgruppe M-V

Kettner: Auf den Spuren des Schwarzhalskranichs im Bhutan

Barbek (Uni Greifswald): Verhaltensanalyse von Kranichfamilien nach dem Schlupf der Küken mit Hilfe von Nestkameras

Schmitz (Uni Greifswald): Promotionsvorhaben – Auswirkungen von Alter und Stress auf den Reproduktionserfolg und die Populationsentwicklung des Kranichs in Deutschland.