Letzte Einträge: 30.06.2020

Wir versuchen, die Seiten der Homepage der NABU-Ortsgrupppe Güstrow ständig zu aktualisieren. Schauen Sie also bitte nicht nur einmal bei uns rein, sondern seien Sie ruhig regelmäßig unser Gast – Sie werden sicherlich in den nächsten Wochen immer wieder Neues entdecken können. Viel Spaß auf unseren Seiten. Letzte Aktualisierungen: 30.06.2020 –> <Mitarbeit> <Vögel> Kraniche — Übersicht zu beringten Kranichen 2019

» Weiterlesen

Vogelstimmenwanderungen in Güstrow

Die geplanten Veranstaltungen der Fachgruppe Ornithologie und Naturschutz Güstrow im März bis Juni fielen infolge der Corona-Pandemie leider aus. Die nächste öffentliche Vogelstimmenwanderung ist für Samstag, den 12.9.2020 – 8:00 Uhr vorgesehen. Treffpunkt ist der Südstadt-Parkplatz neben dem Verkehrsgarten an der Gartenanlage zum Sumpfsee (Eine Teilnahme ist unter Tel. 03843 – 684032 anzumelden).

» Weiterlesen

Mitgliederversammlung der NABU-OG

Die Mitglieder der NABU-Ortsgruppe trafen sich am 25.01..2020 zu ihrer Mitglieder-Versammlung. Es waren 25 Mitglieder anwesend. Der Vorsitzende informierte über die Ergebnisse des Jahres 2019 (siehe hier: Arbeitsbericht-2019) Der Vorstand wurde für vier Jahre neu gewählt. Der bisherige Vorstand führt in gleicher Besetzung die Geschäfte fort. Wir begrüßen als neuen dritten Beisitzer Andreas Küchler in unseren Reihen. Außerdem beschloss die

» Weiterlesen

Arbeitseinsätze

Gemeinsam mit dem Verein Bisdede / Mühl Rosin und Mitgliedern der BUND – Ortsgruppe Güstrow werden für Arbeitseinsätze auf der Burgwallinsel im NSG Gutower Moor und Schöninsel auch in diesem Jahr wieder viele Helfer gesucht. Die nächsten Arbeitseinsätze sind geplant am: 10.10.2020 + 24.10.2020 + 05.12.2020 (Ausfall bei schlechtem Wetter) Treffpunkt: jeweils 08:30 Uhr Badestelle Bölkow Die Überfahrt zur Burgwallinsel

» Weiterlesen

Amphibien / Reptilien

Bereits im ausgehenden Winter, oft wenn die zugefrorenen Gewässer gerade erst beginnen aufzutauen, setzen bei den ersten Amphibien die Frühjahres – Laichplatzwanderungen ein. Zuerst machen sich Erdkröten und Moorfrösche auf den Weg. Müssen Straßen auf dem Weg zum Laichgewässer überquert werden, kann es zu erheblichen Verlusten durch den Straßenverkehr kommen. Nur an wenigen Stellen schützen Lurchtunnel und Leitzäune die Tiere.

» Weiterlesen

Silberreiher mit abweichender Färbung

In neuerer Zeit werden gelegentlich Silberreiher mit abweichender Färbung von Schnabel und Füßen in Mecklenburg-Vorpommern beobachtet. Alle Beobachter von Silberreihern werden gebeten, auf diese Besonderheit zu achten und dies mit Datum und Ortsangabe zu melden bzw. bei den Portalen  < ornitho.de >    oder    < oamv.de >    einzutragen und möglichst mit Foto zu belegen. Üblicherweise sind bei den

» Weiterlesen